Investitionsprogramm-Management

Von ihrem Wesen her sind Inestitionsprogramme kompliziert. Sie sind anspruchsvoll in ihrer Vision, ihrem Umfang, ihrem Budget und ihrem Zeit-Horizont. Traditionell wurde die Verwaltung und Kontrolle dieser Programme vorwiegend mit Excel-Tabellen vorgenommen, die ungeeignet sind für das Volumen der betreffenden Daten. Dies führte zu einer unproduktiven Nutzung von Ressourcen und einem beträchtlichen Potential für Datenfehler.

EcoSys EPC ist ein robustes, Web-basierendes Investitionsprogramm-Managementsystem mit verfügbarer Funktionalität zur Entwicklung und Kontrolle langfristiger Investitionsprogramme. Es ist einfach zu bedienen und leicht an die spezifischen Anforderungen des Programms anpassen. Die Plattform bietet Funktionen für die Investitionsprogramm-Planung und Finanzierung, die Vertrags- und Projekt-Verwaltung, die Auftragsvergabe, das Änderungswesen, das Projekt-Kostenmanagement und das Berichtswesen.

Investitionsplanung

EcoSys EPC wurde entwickelt, um die Vielzahl von Aktivitäten anzugehen, die erforderlich sind, damit eine Investitionsplanungs-Initiative effektiv begonnen und verwaltet werden kann. Der Investitions-Antrag und der Genehmigungsprozess einschliesslich der Bewertung, Ranngierung und Auswahl der Projekte für den Investitionsplan werden durch umfangreiche Projekt Portfoliomanagement-Funktionen in EcoSys EPC unterstützt.

Offensichtlich ein kritischer Teil der Investitionsplanung ist die Verwaltung von Finanzierungsquellen. EcoSys EPC bietet dafür die Möglichkeit, eine unbegrenzte Anzahl von internen oder externen Finanzierungsquellen in einfach zu bedienenden Excel-ähnlichen Tabellen zu verwalten. Verfügbare Mittel, gebundene Mittel und die Zuweisung von Mitteln auf Projekte können leicht verfolgt werden. Basierend auf den tatsächlichen Ausgaben und den zugehörigen Finanzierungsquellen oder anderen kritischen Zusammenfassungs-Attributen können umfassende Berichte erzeugt werden.

Mit den Budgetierungs-Funktionalitäten von EcoSys EPC unterhalten Organisationen wie öffentliche Einrichtungen und private Joint Ventures die jährlichen und mehrjährigen Investitionsbudgets und richten Haushaltspläne auf die strategischen Initiativen und Ziele aus. Jeder Schritt des Haushalts-Verwaltungsprozesses ist definierbar und es lassen sich verschiedene Prozesse für verschiedene Gruppen innerhalb einer Organisation abbilden. Budget-Versionen sind für jeden Schritt des Verlaufs gespeichert und verfügbar für Vergleiche, Verlaufsanalysen und Auditierungen.

Ebenso kann der EcoSys EPC Benutzer eine unbegrenzte Anzahl von "Was-wäre-wenn"-Szenarien ausführen und jede Version als separates Szenario zu Vergleichszwecken hinterlegen. Diese Szenarien können nach verschiedenen Kriterien (z.B. nach Projekt oder Finanzierungsquelle) erfolgen. Szenarien basierend auf Veränderungen von Schlüsselgrössen oder Annahmen können analysiert und simuliert werden.

Programmausführung

EcoSys EPC ist darauf ausgerichtet, eine unbegrenzte Anzahl von Projekten zu unterstützen. Sobald also die in der Investitionsplanung vorgesehenen Projekte zur Umsetzung freigegeben sind, bietet es das ideale Werkzeug, um die Programmausführung an die strategische Absicht zu binden. EcoSys EPC kann entsprechend als zentrales Investitionsplanungs-Instrument und Lösung zur Berichts- und Informationsbereitstellung für alle Beteiligten dienen.

Nach Eingabe der Daten oder Übernahme mittels einer der verfügbaren bi-direktionalen Schnittstellen vergleicht EcoSys EPC die erbrachte Leistung mit den Budgets und Prognosen und bietet dem Anwender die Möglichkeit, diese gegenüber den Zielen und Verpflichtungen darzustellen. Projekte können nach Name, Klassifizierung, Projektleiter etc. verfolgt werden. EcoSys EPC berechnet, vergleicht und berichtet über Varianzen und ermöglichen es dem Benutzer, Erklärungen einzugeben für jene Konten, die festgelegte Grenzwerte überschreiten.

Highlights der Lösung

  • Aufbau mehrjähriger Investitionsplanungen
  • Verwaltung von Jahres- und mehrjährigen Investitionsbudgets
  • Abstimmung der Haushaltspläne mit strategischen Initiativen, organisatorischen Zielen und regulatorischen Verpflichtungen
  • Definition von Projekt-Bewertungskriterien und Rangierung für die Aufnahme in das Programm
  • Verwaltung von Genehmigungen für die Umsetzung und Vergleich mit Finanzplänen / Prognosen / Verpflichtungen
  • Verwaltung von Gelder aus einer oder mehreren Finanzierungsquellen (z. B. aus Joint Ventures oder öffentlichen Programmen)
  • Erzeugung von Modellen für Cashflows und Ausführung von "Was-wäre-wenn"-Analyse von Investitions-Szenarien
  • Anzeige und Auswertung von Daten pro Geschäftsperiode, Projekt-Lebenszyklus und Finanzierungsquelle
  • Verwaltung und Darstellung von Projekt-Portfolios / Programmen / Projekt-Typen