Projekt-Fortschrittserfassung

Die erfolgreiche Ausführung eines Projekts hängt von vielen Faktoren ab, aber eine grundlegende Frage, die immer beantwortet werden muss, bevor proaktive oder einschneidendere Massnahmen umgesetzt werden, ist: Was wurde bisher erreicht? Fortschritts-Erfassung spricht diese Frage an und dient als grundlegender Baustein für effektives Projekt-Controlling. Fortschritts-Erfassungsmehoden wie sie durch moderne Software-Lösungen wie EcoSys EPC unterstützt werden, können helfen, die nötigen Einblicke zu geben, um die Produktivität und den aktuellen Status zu erfassen. Diese Massnahmen dienen dann als wichtige Inputs zur Einschätzung, Prognose und Verbesserung des Projekt-Verlaufs.

Als Lösung für die Projekt-Steuerung im gesamten Lebenszyklus bietet EcoSys EPC robuste, einfach zu bedienende Fortschritts-Messmöglichkeiten, um die Genauigkeit der Berichterstattung zu maximieren. Mit erhöhter Genauigkeit und Effizienz, verbessern Organisationen wiederum die Ausführung und den Projekterfolg. EcoSys EPC erhöht die Glaubwürdigkeit durch Verringerung der Subjektivität, durch diskrete und granulare Messung und durch Festlegung von Normen für die Erfassung des Fertigstellungsgrads sowohl innerhalb eines einzelnen Projekts als auch über Portfolios von Projekten.

Fortschrittsdaten können direkt in EcoSys EPC erfasst werden oder durch die Nutzung der Schnittstellen zu Terminplanungs-, Buchhaltungs- / ERP-, Zeiterfassungs- und Dokumentenmanagement-Systeme eingelesen werden. Die Berichterstattung sowie die Berechnungen des prozentualen Fortschritts lassen sich in EcoSys automatisieren und die Konsolidierung von Informationen sowie die Projektstatus-Verdichtung lassen sich wesentlich vereinfachen.

Highlights der Lösung

  • Messung der Fortschritte auf der Grundlage verschiedener Techniken, einschließlich Meilensteinen​​, gewichteten Schritten, Wert der geleisteten Arbeit, physischerm Fetigstllungsgrad, Leistungswert, anteiliger Leistungsbeitrag, Planwert und mehr
  • Erstellung und Pflege von zentralen Bibliotheken für Bewertungsregeln zur Standardisierung und Sammlung von Erfahrungn mt Arbeitspaketen
  • Festlegung von standardisierten Regeln zur Bewertung von Meilensteinen beseitigt die ​​Subjektivität von Einschätzungen
  • Übernahme des Vorgangs-Fertigstellungsgrads aus Zeitplanungs-Systemen wie Oracle Primavera P6 oder Microsoft Project
  • Berücksichtigung der tatsächlichen Ausgaben und der erfassten Ressourcen-Stunden als Leistungsindikatoren durch automatisierte Integration mit Finanzbuchhaltungs- / ERP-Systemen
  • Integration mit Dokumenten-Management-Systemen zur Verfolgung von Fortschritt auf der Grundlage des Dokumenten-Fertigstellungsgrads
  • Durchführung von Produktivitäts-Analysen nach Projekt, Disziplin, Ressource oder anderen Schlüssel-Attributen
  • Fortschrittsverfolgung auf der Grundlage beliebiger Messgrössen - Kosten, Stunden, Mengen, Termine, erfasster prozentualer Fortschritte und mehr